Die wichtigsten Gartenarbeiten im

+++  September  +++

Zierpflanzen

  • Jetzt können wir gut eine Blumenwiese oder einen Rasen ansäen
  • Immergrüne Gehölze pflanzen
  • Im Frühling blühende Blumenzwiebeln wie Schneeglöckchen, Krokus, Narzisse, Tulpen etc. setzen
  • Empfindliche Kübelpflanzen wie z. B. Hibiskus einräumen

Gemüse

  • Anfang des Monats können wir noch Gründünger aussäen
  • Blühstände von Tomaten können wir ausbrechen, da diese Früchte nicht mehr reif werden
  • Tomaten und andere empfindliche Kulturen decken wir vor kalten Nächten mit Vlies ab
  • Eine letzte Aussaat von Feldsalat, Winterportulak, Spinat, Ruccola, Radieserl oder Asia-Salaten ist noch möglich
  • Wir entspitzen den Rosenkohl um die Ausbildung von Knospen zu beschleunigen

Obst

  • Wir ernten unser Baumobst und lassen Frühsorten bis zur Genussreife hängen
  • Etwas früher ernten wir unsere weichfrüchtigen Birnen
  • Wir geizen unsere Tafeltrauben nochmals aus
  • Ernte verschiedener Beerenarten
  • Entfernen Fallobst

Infos entnommen aus "Der praktische Gartenratgeber", die Fachzeitschrift der Kreisverbands.