Die wichtigsten Gartenarbeiten im

+++  August  +++

Zierpflanzen

  • Von vielen Sommerblumen und Wildstauden kann man jetzt Samen ernten.
  • Herbstliche Saisonbepflanzungen anlegen.
  • Kaiserkrone, Steppenkerze und Lilien pflanzen.
  • Gehölze nach Monatsmitte nicht mehr düngen!
  • Bei nachlassender Sommerhitze lassen sich immergrüne Gehölzer pflanzen.

Gemüse

  • Herbstkulturen wie Radicchio, Endivien, Chinakohl pflanzen, auch noch Salat, Kohlrabi und Blumenkohl.
  • Bis Monatsmitte Aussaat von Feldsalat, Spinat, Winterportulak, Radieschen und Winterrettich
  • Bei Tomaten die oberste Blütentraube entfernen. So wird die Ausreife der vorhandenen gefördert.
  • Abgeerntete und nicht mehr benutzte Beete mit Gründünger einsäen.
  • Herbstgemüse bei Bedarf noch einmal düngen.

Obst

  • Einige Obstsorten sind erntereif, auch manches Wildobst.
  • Obstgehölze nach Monatsmitte nicht mehr düngen.
  • Erdbeeren möglichst zeitig pflanzen.
  • Weinreben gegen Vogel- und Wespenfraß abschirmen.
  • Spalierobst pinzieren.
  • Auf Flug von Apfel- und Pflaumenwickler achten.
  • Walnuss kann bei Bedarf jetzt geschnitten werden.

Infos entnommen aus "Der praktische Gartenratgeber", die Fachzeitschrift der Kreisverbands.