Die wichtigsten Gartenarbeiten im

+++  Februar  +++

Zierpflanzen

  • Löwenmäulchen, Gartennelken, Petunien, Verbenen, Ziertabak oder Zinnien können jetzt warm vorgezogen werden
  • Bei milder Witterung pflanzen wir Frühlingsblüher wie Stiefmütterchen, Primeln etc.
  • Knollenbegonien und Dahlien treiben wir vor
  • Gegen Ende des Winters schneiden wir unsere Ziergräser zurück

Gemüse

  • Wir richten Früh- oder Mistbeete her
  • Frühe Salat- und Kohlsorten, Kohlrabi, Sellerie, Sommerlauch kann geschützt gesät werden
  • Im Frühbeet oder unter Vlies können Dicke Bohnen, Spinat, Pflücksalat, Radieserl, Gelbe Rüben, Mairüben, Erbsen, Zwiebeln ausgesät werden

Obst

  • An frostfreien Tagen schneiden wir Beerensträucher und Kernobst
  • Wir entfernen beim Auslichten kranke, steil stehende, nach innen gerichtete und konkurrierende Triebe
  • Moose und Flechten können wir mit einer Drahtbürste von Obststämmen entfernen

Infos entnommen aus "Der praktische Gartenratgeber", die Fachzeitschrift der Kreisverbands.